Inuyasha Legends


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Wir sind ein privates RPG, Anmeldungen sind nur mit Einladungen unserer User gestattet. Eine Anmeldung ohne Einladung wird lediglich durch eine Nachricht an die Administratoren genehmigt.


Dieses private RPG wird
geleitet von


Maruyama Setsuko

und


Maruyama Shunsaku



Austausch | .
 

 The Warrior and the Lady

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Seiko
avatar
Valkyrie
Valkyrie


Anzahl der Beiträge : 235
Anmeldedatum : 29.03.13
Alter : 1300

BeitragThema: The Warrior and the Lady   Di 14 Mai 2013 - 1:21


The warrior and the lady




Beteiligte Personen:

Tsuyika Shigeko &. Maruyama Shigeru [Hauptpersonen]
Sugimura Seiko, Iwakana Shinji, Toshizou Ichiro (senior) &. NPC (Lord) [Nebencharaktere]


Zeitraum:

Vergangenheit
Shigeko (19 Jahre) &. Shigeru (26 Jahre)


Handlung:


Als die Domänenführer Tsuyika Shiro und Sorano durch einen Hinterhalt getötet werden, flieht ihre Tochter Shigeko aus der Domäne. Auf ihrer Flucht begegnete sie schließlich Maruyama Shigeru, der rechtmäßige Domänenführer von Maruyama, dessen Onkel ihn hintergingen und ihm sein Erbe nahmen. Shigeko bricht vollkommen entkräftet zusammen und wird anschließend auf das Anwesen der Maruyamas gebracht und behandelt.

Im Teehaus spricht sie nach ihrem Erwachen mit Lord Shigeru über die Vorfälle in Tsuyika und ihren Wunsch ihre Domäne zurückzuerlangen, welcher ihr daraufhin Schutz und Beistand zuspricht und ihren Wunsch zu unterstützen gedenkt. Dort findet allerdings kurz darauf ein Anschlag eines niederen Dämons auf Shigeko statt, welchen Shigeru durch rasches Handeln verhindert.

Es folgen zwei Wochen in denen er sich auf längerer Reise befindet und Shigeko ihre Wunden auskuriert. Durch ein Fehlverhalten von ihr kommt es zu einem Übergriff in den Straßen bei dem sie durch die Vizeadmiralin Sugimura Seiko gerettet, jedoch von den Angreifern verletzt wird. Es kommt zum Gespräch zwischen ihr, Seiko und Shigeru bei dem Seiko einen Wutanfall erleidet und Shigeko anschließend ohnmächtig zusammenbricht. Ein Streit zwischen Shigeru und Seiko folgt während dem Ichiro, der hauseigene Arzt, Shigeko behandelt. Ihr Zustand verschlechtert sich und sie bedarf einer nächtlichen Überwachung die schließlich Seiko zugeschoben wird. Nach einer anstrengenden Nacht verbessert sich Shigekos Zustand wieder.

Einige Tage darauf wird Shigeko, zwar mit Unwillen seitens Seiko, gestattet an einer Trainingseinheit der Soldaten teilzunehmen, welche sie mit überraschend positivem Ergebnis meistert. Daraufhin findet ein weiteres Gespräch zwischen ihr und Lord Shigeru statt, welches sich auch stark mit ihrem Wunsch beschäftigt zu trainieren. Auf Shigerus Anraten wir sie einem Sondertraining mit Seiko zugewiesen.

Mehrere Tage später erfolgt das erste Treffen mit Iwakana Shinji, dem Vizeadmiral der Domäne Chitoyo und Partner Seikos. Zuerst durch die liebevolle Beziehung von Seiko geschockt, da diese gewöhnlich eine äußerst kühle und abweisende Art innehat, gewöhnt sich Shigeko schließlich daran. Shinji berichtet von einer Bestätigung für zwei freie Wochen, welche er mit Seiko verbringen will. Diese bittet sogleich Lord Shigeru um eine Freistellung, welche gewährt wird.

Shigeko und Shigeru werden vom Paar für einen Abend eingeladen, was jedoch in beiden eine gewisse Eifersucht auf das Glück von Seiko und Shinji schürt und den Wunsch nach einer eigenen Beziehung stärkt. Bei einem Schachspiel an diesem Abend gelingt es weder Shigeko noch Shigeru gegen Seiko und Shinji anzukommen. Die Freistellung von Seiko hat zur Folge, dass das vorige Training nun von jemand anderem übernommen werden muss, was schließlich Shigeru übernimmt. In dieser kurzen Zeit, verstärken sich die Gefühle von Shigeko für ihn noch mehr, doch der vielen gemeinsamen Zeit wird nach Seikos Rückkehr ein Ende gesetzt.

Durch voranschreitende Zeit und eher kühle Freundlichkeit seitens Shigeru wächst Shigekos Angst, dass er ihre Gefühle nie erwidern wird. Sie lernt durch Zufall bei einem Spaziergang einen jungen Adligen kennen, welcher ihr gegenüber mit großer Freundlichkeit reagiert. Nach einiger Zeit besucht er sie sogar auf dem Anwesen und macht ihr schließlich einen Antrag, welchen Shigeko, von Zukunftsängsten geplagt, annimmt.

Dieses Ereignis berichtet sie schließlich Lord Shigeru, welcher daraufhin mit großer Zurückhaltung und sehr unterkühlt reagiert, da er selbst ebenfalls Gefühle für Shigeko hegte, sie jedoch nicht offen zeigte. Er geht Shigeko in den folgenden Tagen aus dem Weg, was dieser ein zunehmend schlechtes Gewissen und heftige Traurigkeit bereitet. In lauter Verzweiflung vertraut sie Seiko ihre Probleme an, welche dazu rät mit Shigeru zu sprechen. Shigeko jedoch, von Schüchternheit übermannt, bringt dies nicht fertig und hält sich nachts im Garten des Anwesens auf, da sie nur dort ihre Trauer preisgeben kann. Sie wird von Shigeru entdeckt, welcher besorgt nach der Ursache ihrer Tränen fragt, Shigeko nimmt ihren Mut zusammen und beichtet ihm ihre Gefühle und dass sie der Verlobung nur aus Verzweiflung zustimmte. Sie erfährt, dass Shigeru ihre Gefühle erwidert, sie jedoch aufgrund seiner politischen Situation verleugnete.

Am darauffolgenden Tag steht Shigeko vor der schwierigen Tat dem Lord zu beichten, dass sie nicht seine Frau werden kann, Shigeru begleitet sie dabei. Als Shigeko jedoch mit einer tiefen Verbeugung und Entschuldigung den Antrag ablehnt, verliert dieser die Nerven und versucht Shigeko zu töten, was von Shigeru im letzten Moment noch verhindert wird.

__________________


Sometimes I feel, like I've been frozen in time
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

The Warrior and the Lady

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Lady Byng Memorial Trophy
» Warrior cats
» Ein Spiel über die Warrior Cats?
» Warrior Cats Namen
» Warrior Cats kommt auf die Leinwand!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Inuyasha Legends :: News :: Plots-